Sonnenschutz-Pralinen ohne Chemie

sonnenschutz_selbstgemacht

Natürlicher Sonnenschutz für die ganze Familie schnell und einfach selbstgemacht

Frühling! Endlich scheint die Sonne und lockt uns nach draußen. 

Nach den langen, dunklen Monaten ist unsere Haut noch empfindlich. Gerade die ersten Sonnenstrahlen im Frühling sind besonders intensiv. Schnell holen wir uns einen Sonnenbrand. Deshalb tun wir gut daran, uns mit einer guten Sonnencrème zu schützen.

In den Sonnenschutzmitteln, die es im Handel zu kaufen gibt, sind häufig giftige Chemikalien enthalten. Gerade Menschen mit „ADHS“ und insbesondere „ADHS-Kinder“ reagieren empfindlich auf Chemikalien und Zusatzstoffe in Kosmetik.

Probiere doch mal eine selbstgemachte Sonnencrème aus natürlichen Zutaten. Sie schützt hervorragend vor Sonnenbrand und löst keine Allergien oder Sonnenpickelchen aus. Außerdem  duftet sie wunderbar nach Kokos.

Du kannst die Sonnencrème – Pralinen schnell und einfach aus wenigen Zutaten selber machen. Die Zutaten  erhältst du im Internet oder in der Apotheke.

Natürlicher Sonnenschutz ohne Chemie und Zusatzstoffe

Du benötigst:

  • eine halbe Tasse Sheabutter
  • 4 Esslöffel Bienenwachs
  • eine halbe Tasse Kokosöl
  • 2 Esslöffel Zinkoxid
  • ein paar Tropfen ätherische Öle (keine Zitrusfrüchte oder Bergamotte)
  • eine Silikonform z. B. für Pralinen oder Eiswürfel

Zubereitung:

Sheabutter, Kokosöl und Bienenwachs in einer kleinen Glasschüssel im Wasserbad bei niedriger Temperatur erhitzen, bis die Zutaten vollständig geschmolzen sind. Es dauert ein paar Minuten, bis das Bienenwachs schmilzt. Pass auf, dass keine Wasserspritzer  in die Schüssel gelangen.
Nimm den Topf vom Herd. Rühre das Zinkoxid und die ätherischen Öle vorsichtig unter.
Gieße die Masse in eine Silikonform und stelle sie zum Abkühlen ca. 30 Minuten in den Kühlschrank. Danach lassen sich die Sonnencrème – Pralinen in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Anwendung:

Streiche mit der Sonnencrème – Praline über die Haut. Durch die Körperwärme schmilzt die Sonnencrème – Praline und lässt sich gut verteilen. Es fühlt sich toll an – wie eine reichhaltige Creme.
Es ist das einzige Sonnenschutzmittel, das ich jemals verwendet habe, von dem ich keine Sonnenpickelchen bekommen habe.
Für eine stärkere Schutzwirkung kannst du etwas mehr Zinkoxid hinzufügen.
Die Sonnencrème ist nicht wasserfest!
Wenn die Sonnencrème – Praline auch vor Insekten schützen soll, verwende als ätherisches Öl Citronella – Öl.

Hol dir GRATIS meine 25 Tipps, und fühl dich sofort gelassener und kompetenter in deiner Elternrolle.

* erforderliche Angaben
Datenschutz *

Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weißt du alleine nicht mehr weiter?
So geht es vielen Eltern mit ADHS-Kindern. Ich helfe dir sehr gerne.
Vereinbare jetzt dein kostenloses Gespräch.

Scroll to Top

Hol' dir jetzt kostenlos die 25 Tipps für geforderte Eltern

Erfahre, wie du…

  • eine tolle Beziehung zu deinem Kind aufbaust.
  • Wutanfällen und Streit vorbeugen kannst.
  • den Alltag gelassen meisterst.
* erforderliche Angaben
Datenschutz *