Wie sich „ADHS-Kinder“ alleine beschäftigen

adhs_kinder_beschäftigen

Von einigen Eltern wurde ich um Tipps gebeten, wie sie ihr „Wirbelwind-Kind beschäftigen können. Ich habe mir Gedanken gemacht und schreibe nun diesen Blogartikel.

Gerade befinden wir uns inmitten der Corona Krise. Kindergärten und Schulen sind schon seit Wochen geschlossen, und die Familien verbringen die Tage auf engem Raum zu Hause.

Zum Glück ist das Wetter meistens sonnig und warm, so dass es Spaß macht, draußen zu sein. Urlaubsstimmung kommt dennoch nicht auf, denn viele Eltern arbeiten im Homeoffice und meistern irgendwie den Spagat zwischen Kinderbetreuung und den Erwartungen des Arbeitgebers.

Spannungen sind vorprogrammiert

Einige Eltern stehen sogar fünf Uhr morgens auf, um wenigstens einige Stunden in Ruhe arbeiten zu können! Andere schaffen dafür bis tief in die Nacht. Das ist meine Variante.

Auf Dauer ist das kein Zustand, denn sonst laufen wir bald alle auf dem Zahnfleisch. Die Nerven liegen blank, und es fällt uns immer schwerer gelassen und liebevoll zu sein.

Wir brauchen tagsüber unbedingt ein paar ruhige Minuten für uns. Unser Kind sollte uns in Ruhe lassen und sich selbst beschäftigen. Geht das? Ist das nicht zu viel verlangt?

Ich bin der Meinung, dass wir schon Kindern im Vorschulalter zutrauen können, sich eigenständig zu beschäftigen. Natürlich klappt das nicht stundenlang, aber für eine Weile geht es schon.

Wie bringen wir unser sehr aktives, eigenwilliges Kind dazu, sich allein zu beschäftigen?

Hierzu einige Gedanken von mir:
Sehr viel ist Einstellungssache: Wenn wir unserem Kind zumuten, dass es sich selbstständig beschäftigen kann, ist unsere Überzeugungskraft eine ganz andere, als wenn wir insgeheim ein schlechtes Gewissen haben. Unserem Kind schadet es nicht, etwas Zeit ruhig zu verbringen während wir arbeiten oder uns ausruhen.

Lösen wir uns von dem Gedanken, unser Kind ständig beaufsichtigen und erziehen zu müssen. Weniger ist mehr. Seinen wir großzügig in kleinen Dingen und konsequent bei wenigen!, wichtigen Angelegenheiten.

Gönnen wir unserem Kind einen größeren Spielraum, in den wir uns nicht einmischen. (Aufräumen können wir am Schluss alle miteinander.)

Ein Kind darf sich auch mal langweilen. Die Kinder haben sich sehr daran gewöhnt, von einer Aktivität zur nächsten zu eilen und beschäftigt zu werden, dass es ihnen schwer fällt, mal nichts zu tun.

In besonderen Zeiten bin ich großzügiger und lasse auch mal Fünf gerade sein. Mein elfjähriger Sohn darf jetzt bis zu einer Stunde am. Tablett spielen. Normalerweise sind es nur 30 Minuten. Durch Aktivitäten wie Lesen, Geschirrspüler ausräumen und Gartenarbeit kann er sich Zeitpunkte dazu verdienen.

Spiele für Kinder mit ADHS

Welche Spiele mögen besonders Kinder mit „ADHS“?

„ADHS-Kinder“ haben viel Fantasie und sind Meister im Träumen.
Sie bauen gerne mit Lego, Playmobil und Holzfiguren ihre Fantasiewelten und können stundenlang darin eintauchen. Es ist so nett, zu hören, wie sie mit verstellter Stimme ihre Figuren sprechen lassen.

Foto von cottonbro

Spiele mit Nervenkitzel sind auch sehr beliebt. Immer wieder spannend ist der Wackelturm aus Holzstäbchen, die auf verschiedene Weisen aufeinander gesetzt werden können. Bis er zusammenfällt…

Wackelturm von Simba 

In meiner Familie haben wir ein Kugellabyrinth, bei dem das Ziel ist, eine Kugel an verschiedenen Hindernissen ins Ziel zu balancieren. Als Kind habe ich Stunden damit verbracht. Meine Kinder liebten es auch.

Kugellabyrinth von Brio

Wunderschön sind Schlösser und Burgen aus Pappe. Die Kinder können sie aufbauen und anschließend kunterbunt bemalen.

Größere Kinder werken gerne mit Holz. Schnitzen, Sägen und Feilen sind ein toller Zeitvertreib.
Jonas selbstgeschnitzter Zauberstab:

Foto von Lum3n.com

Das sind nur einige erprobte Beschäftigungsideen für kreative Kinder, die sich sonst leicht langweilen.

Weitere Ideen sind die gute alte Carrera Bahn, Hot Wheels, Filzen mit Märchenwolle, Hörbücher oder ab und zu ein guter Film.

Ich wünsche deinen Kindern viel Spaß und dir Ruhe und etwas Zeit für dich!

PS. Wenn du Unterstützung brauchst, bin ich sehr gerne für dich da. Buche einfach sofort einen Termin für dein kostenloses SOS – Gespräch. Wir treffen uns dann online über Zoom oder am Telefon.

Hol dir GRATIS meine 25 Tipps, und fühl dich sofort gelassener und kompetenter in deiner Elternrolle.

* erforderliche Angaben
Datenschutz *

Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weißt du alleine nicht mehr weiter?
So geht es vielen Eltern mit ADHS-Kindern. Ich helfe dir sehr gerne.
Vereinbare jetzt dein kostenloses Gespräch.

Scroll to Top

Hol' dir jetzt kostenlos die 25 Tipps für geforderte Eltern

Erfahre, wie du…

  • eine tolle Beziehung zu deinem Kind aufbaust.
  • Wutanfällen und Streit vorbeugen kannst.
  • den Alltag gelassen meisterst.
* erforderliche Angaben
Datenschutz *